Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2005, 20:54   #1   Druckbare Version zeigen
Grope Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Einwiegen von Na2Co3 um 2l einer 0.15M Konz. zu erhalten

Also das ist eine Frage aus einer Altklausur AC die ich gerade durchgehe. Die Lösung vom Autoren der Klausur geschrieben verwirrt mich.

Frage: Wieviel Gramm reines Na2 CO3 (M = 106 g/mol) muß man einwiegen, um 2l einer Lösung der Konzentration 0.15M zu erhalten.

Angegebener Rechenweg: 106/1000 * 250 * 0.15 = 3.98g (keine Einhaiten angegeben - ich weiss noch nicht mal, welche Zahlen da verwendet wurden)

Meine Lösung mit Rechenweg: 106g/mol * 2l * 0.15mol/l = 31.8g

Welche Lösung stimmt denn jetzt? Meine oder die angegebene?

Vielen Dank für die Hilfe. Mein erster Eintrag!
Grope ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige