Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2005, 08:18   #3   Druckbare Version zeigen
Der Kleber Männlich
Mitglied
Beiträge: 35
AW: harnstoffsynthese und verwendung

Die Herstellung von Harnstoff aus Ammoniak und Kohlendioxid laeuft ueber
Ammoniumcarbamat. Nun muessen das Endprodukt von der Zwischenstufe und
dem Rohmaterial abgetrennt werden. Das kann ueber drei Verfahren passieren:

Stamicarbon--CO2 Stripping Process (frueher DSM Prozess)
Snamprogetti--NH3 Self-Stripping Process
Mitsui Toatsu--Base (Conventional) Process

Was die anderen Stichworte bedeuten weiss ich auch nicht.

Ca. 70 % der Harnstoffmenge geht in den Duengemittelmarkt, der Rest wird
Urea-Formaldehyd-Klebstoff (UF) oder Melamin und dann MF-Traenkharz oder
MUF-Klebstoff.

Gruss
dirk
__________________
Jesus Christus spricht:
Himmel und Erde werden vergehen; meine Worte aber werden nicht vergehen.

(Markus 13,31)
Der Kleber ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige