Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2005, 11:49   #4   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4.044
AW: Wieso ist die asymm. Valenzschwingung bei BF3 aufgespalten, symm. jedoch nicht?

Also, hier kommt die Lösung:

Durch den Isotopeneffekt! Von Bor gibt es zwei Isotope und da bei der asymmetrischen Valenzschwingung das B-Atom sich mitbewegt, bei der symmetrischen jedoch still steht, gibt es bei der asymmetrischen eine Aufspaltung wegen den unterschiedlichen B-Isotopen und bei der symmetrischen nicht, weil hier die Isotopen keinen Einfluss auf die Schwingung nehmen!


Ich finds irgendwie nicht ganz trivial, aber scheint so zu sein!



lg, Peter!
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige