Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2005, 18:26   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Volumenprozent

Hallo

du müsstest auch noch die Dichte des Weines kennen um Massen- in Gewichtsprozente umrechnen zu können oder, sowie die Dichte des reinen Ethanols.

bei 7.9% m/m gilt : 100 g Wein enthalten 7.9 g Ethanol. Dann rechnest du mit Hilfe der Dichte aus, welches Volumen deine 100 g Wein einnehmen, und welches Volumen 7.9 g Ethanol einnehmen (Dichte 0.79 g/cm3)...Zweiter Wert geteilt durch ersten Wert mal 100 ergibt ja dann die Volumenprozent.

Für reine Ethanollösungen sind diese Sachen tabelliert (sog. Ethanoltabellen), daraus entnehmen ich, dass 7.9 % m/m = 9.8 % V/V. Das gilt natürlich nur für reine Ethanollösungen. Wein enthält ja noch Zucker und andere Stoffe, so dass du um die experimentelle Dichtebestimmung nicht rumkommst.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige