Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2005, 16:37   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Chemie Grundwissen

Wertigkeiten sieht man bei den Hauptgruppen an der Hauptgruppennummer, z.b. 1. Periode, alles ein-wertig, 6. Periode alles sechs-wertig. Bei den Nebengruppen kommt es auf den Reaktionspartner an, bzw. dann auf die jeweilige Frage.

Wertigkeiten von Substanzen findet man z.b. mit dem kgV raus.

Bsp.: Fe2O3, 2*3 = 6

6:2 = 3, Eisen 3wertig
6:3 = 2, Sauerstoff 2wertig

Zitat:
die die mehrere Wertigkeiten annehmen können
Es muss die Oktettregel (die Substanz "will" 8wertig sein) erfüllt werden. NaCl z.b. Cl2 hat mehrere Wertigkeiten (-1, 1, 3, 5, 7). Na (1 Aussenelektron) + Cl (7 Aussenelektronen) = NaCl (8 Aussenelektronen), Oktettregel erfüllt.

Ausnahmen gibts natürlich, aber die lernt man halt. Ganz ohne gehts leider nicht. Aber mit der Zeit wird das schon....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige