Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2005, 22:08   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Mehrere Fragen...bezüglich Blitzlichtbirnen und CO2

Ja, prinzipiell schon. Nur muss man bedenken, dass Kohlensäure eine recht schwache (wenig dissoziierte) Säure ist, so dass man achtgeben muss, welchen Indikator man benutzt. Bromthymolblau z.B. funktioniert, da sein Umschlagspunkt nahe 7 liegt (Lösung erst leicht basisch stellen, meist reicht Leitungswasser statt dest. Wasser). Mit Methylorange oder -rot würde man vermutlich auf die Nase fallen, da der erst im stärker sauren Bereich umschlägt.

natürlich ist das nur ein allgemeiner Säurenachweis, nicht ein spezifischer Nachweis für Kohlensäure.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige