Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2005, 16:04   #1   Druckbare Version zeigen
CaraCara weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 61
Edukt im Überschuss

Eine Freundin und ich streiten gerade darüber, was in einem Fall wie diesem eintritt:

Wir haben eine Esterbildung vorliegen, die Gleichgewichtskonstante beträgt 4. Als Eduktkonzentrationen nehmen wir 3 mol/l Alkohol und 1 mol/l Säure.

Ich behaupte, dass dann die komplette Säure zu Ester reagiert, die Esterkonzentration im Gleichgewicht also 1 mol/l beträgt.

Meine Freundin denkt aber, dass nie im Leben die ganze Säure verreagieren würde.

(Wenn man das nach dem MWG ausrechnet kommt man auf eine Esterkonzentration von 5,6 mol/l, die ja nicht sein kann.)
CaraCara ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige