Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2005, 12:43   #2   Druckbare Version zeigen
Kriegerdaemon  
Mitglied
Beiträge: 780
AW: Selektivität / Spezifität ?

Selektiv bedeutet "Alle grünen Fahrräder einer besimmten Marke".

Hochselektiv bedeutet "Alle grünen Fahrräder einer besimmten Marke mit plattem Vorderreifen und geklautem Sattel".

Spezifisch bedeutet: "Mein grünes Fahrrad mit der Rahmennummer XXX, das vorne einen Platten und keinen Sattel mehr hat.

Alles klar? Selektivität sind alle Objekte mit bestimmten Eigenschaften und Spezifisch ist ein einzelnes Objekt mit definierten Eigenschaften. Man kann die Selektivität soweit erhöhen, dass man damit ein spezifisches Objekt definieren kann. Das nennt man dann hochselektiv. Die Unsicherheit dabei ist immer, dass es möglicherweise eine unbekannte Anzahl von Objekten gibt, die ebenfalls über diese Eigenschaften verfügen und somit falsch-positiv als das gesuchte Element erkannt werden. Deshalb versucht man in der Analytik möglichst hochselektive Analyseverfahren zu entwickeln.

Edit: Die Quantifizierung des Begriffes "Spezifität" ist eigentlich unsinnig. Ein Verfahren ist entweder so hochselektiv, dass es spezifisch für ein bestimmtes Element ist oder eben nicht.
(Mit Element ist hier nicht das chemische Element gemeint sondern ein Abstraktes Objekt mit definierten Eigenschaften)
Kriegerdaemon ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige