Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2005, 20:43   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Molarität- und Konzentrationtsberechnung

Ich wollte hier niemanden auf die Palme treiben, ich komm bei solchen Aufgaben manchmal einfach völlig durcheinander, gerade, weil ich die das letzte mal vor über einem Jahr hatte.

Ich hab das jetzt auch soweit verstanden.
Ich hab aber noch eine Frage zu der Aufgabe "Berechnen Sie die Molarität einer 15%-igen Natronlauge. Die Dichte beträgt 1,17 g/dm^3."
Geht man dabei dann von einem Liter Lösung aus?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige