Anzeige


Thema: Lachgas
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2005, 18:59   #8   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Lachgas

naja also wenn wir mal davon ausgehen, dass es sich bei der expansion um eine adiabatische reversible handelt, dann kühlt sich das gas auch eie folgt ab:
T2=T1/((V2/V1)^K-1) wobei K=Cp/Cv, T1 der ausgangstemeperatur und V2 und V1 die volumina.
hoffe, dass das stimmt

ps: statt K-1 kannst du auch R/Cv schreiben
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige