Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2005, 21:46   #8   Druckbare Version zeigen
pink weiblich 
Mitglied
Beiträge: 116
AW: Spannung einer "Zitronenbatterie"

Zitat:
Zitat von Alichimist
es macht nix aus, die natur der "edleren" Elektrode ist so ziemlich egal, so lange die durchtrittsreaktion nicht kinet. gehemmt ist....

Was? Also, wenn wir jetzt mal von den ganzen kinetischen Sachen absehen (also alles ohne Überspannungen betrachten), dann ist die resultierende Spannung doch genau von der Potentialdifferenz der beiden Elektroden abhängig - also umso höher je edler die edle Elektrode ist. Ist das nicht die AUssage der Nernstschen GLeichung?
Dass das dann in der Praxis dann durch irgendwelche kinetischen Effekte "überboten" wird, steht ja auf einem anderen Blatt..

Gruss, Antje
pink ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige