Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2005, 09:53   #38   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Miniatur Sprengkörper - Größenverhältnis Silvester-knallkörper

Ich hoffe, das stört keinen Mod und ist auch gegen keine Forumsregel:
*hihi*
Wir haben damals im Praktikum wunderschöne Stickstoffraketen gebaut, in dem wir etwa 10 ml warmes Wasser und etwa so viel flüssigen Stickstoff in 100ml-Spritzflaschen getan haben, Tülle drauf, kurz den Daumen drauf, damit sich genug Startdruck aufbaut und wuppdich! Fliegen hervorragend und weit! Aber irgendwann friert die Tülle zu, das Ding bläst sich auf und BUMM!! Satter Ton.

Wir haben das damals im Anorganischen grundpraktikum von unserem HiWi beigebracht bekommen. Seine allererste Rakete war ein super Erfolg: die ist pfeilgrad durchs Labor und wie gezielt in seine Tasche reingeflogen, in der er an diesem Tag seine gesammelten OC-Vorlesungsaufschriebe mitgebracht hatte, weil er aufs Diplom lernen wollte. Dort ist die Rakete explodiert und hat erhebliche Feuchtigkeit verbreitet... was haaa-ben wir gelacht! Naja - alle, bis auf einen halt...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige