Anzeige


Thema: Dichtungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2005, 20:35   #1   Druckbare Version zeigen
DeFianT Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 409
Dichtungen

Hallo,

wollt mal fragen, was ihr machen würdet um eine Glasapparatur richtig dicht zu bekommen. Wir versuchen in der Schule zur Zeit den Miller-Versuch nachzukochen. Alle Glasverbindungen sind mit Schliff; andere Verbindungen sind Vakuumschläuche. Die Apparatur entspricht in etwa der von Urpool.de.vu (vgl. Anhang)
Das Problem das sich bei ergibt ist der Überdruck, der spätestens beim Kochen entsteht. Wie bekommt man die Sachen so dicht, dass da kein Sauerstoff reindiffundieren kann? Ne Funkenstrecke bei 6kV in der Knallgasatmosphäre ist weniger lustig

Meine Überlegung wars vorher Unterdruck drinnen zu erzeugen. Aber da ist ja ein Kolben mit einer Ammoniak-Lösung drin, der bei Unterdruck anfängt zu kochen...


Was könnt ich also tun, um das Teil dicht zu bekommen? Schweißen steht nicht zur Diskussion






P.S.: Wollte eigentlich ins Organik... aber habe mich doch fürs allgemeine entschieden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif aufbau.gif (21,6 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Concepts change, Facts don't!
DeFianT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige