Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2005, 14:41   #8   Druckbare Version zeigen
Nordseekrabbe weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 53
AW: Molare Masse = Molekulargewicht?

Hi!

Okay, Leute, jetzt bin ich vollkommen verwirrt. :-)

Das Problem, das ich habe, ist fokgendes. Ich arbeite im Moment daran, das Molekulargewicht von Chitosan mithilfe der Viskosimetrie zu bestimmen und versuche, herauszufinden, ob meine Meßmethode was taugt. Darum habe ich mir PEG besorgt und darauf ist eine molare Masse angegeben (380 bis 420). Mit meiner Meßmethode (Viskosimetrie, Mesungen mit dem Ubbelohde-Viskosimeter, Berechnung des Molekulargewichtes mithilfe des Staudinger-Index und der Mark-Houwink-Gleichung) komme ich für das PEG auf 1916 da(lton).
Die Frage ist nur...paßt das, und wie bekomme ich raus, daß es paßt?

*verwirrt*

Krabbe
Nordseekrabbe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige