Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2005, 20:42   #12   Druckbare Version zeigen
Gogolina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 120
AW: Protokoll, Salzsäure identifizieren

Hey, Kopf hoch,

das wird schon noch.
Also, damit hast du ja für 1.) fast die halbe Miete.

Zitat:
Zitat von Ricken
Salzsäure : HCl -->H++ Cl-
Schwefelsäure : H2SO4 -->SO2
Phosorsäure : H3PO4 -->3H+
Die Salzsäure hast du schon mal richtig zerlegt; bleiben noch Schwefel- und Phosphorsäure.
Du hast dich ja schon mal schlau gemacht, was es so alles für Säurerest-Ionen gibt - dein Chlorid-Ion Cl- is ja schon da.
Wie sehen denn formelmäßig ein Sulfat-Ion und ein Phosphat-Ion aus?

Wenn du das hast guckst du in die zwei übrigen Gleichungen und liest ab, wieviel Wasserstoff-Ionen bei den Reaktionen entstehen. Das schreibst du dann auf die Seite der Reaktionsprodukte und - *tata* - fertig sind erstmal die Gleichungen.

Na und zu 2.) hat dir zarathustra ja eigentlich schon alles gesagt: Du willst Chlorid-Ionen in der Salzsäure nachweisen.
Also passiert (unvollständig vereinfacht) folgendes:
Salzsäure + Silbernitrat --> Silberchlorid

So, jetzt suchst du dir alle Formeln raus (kleiner Tipp: dafür gibt´s in jedem Tafelwerk im Chemie-Teil ´ne alphabetische Übersicht), setzt die ein und postest dein Ergebnis.

Viel Glück für morgen!

Gogo
__________________
Das ist mein Weg, welches ist Dein Weg? DEN Weg gibt es nicht.
Friedrich Nietzsche (1844-1900)
Gogolina ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige