Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2005, 19:26   #9   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: nernst-gleichung, unlösbare aufgabe?

Zitat:
Zitat von ricinus
Ganz einfach : in der Angabe stand, dass die Konzentrationen (oder meinethalben Aktivitäten) gleich sind, nicht dass sie 1 sind. Wenn sie das wären, und [H+] auch noch gleich 1 M ist, dann folgt ja sowieso, dass E=E°. Also kann die Aufgabe so nicht gemeint gewesen sein.

Wenn du nun (wie in der Aufgabe) eine von den Standardbedingungen abweichende H+ Ionenaktivität hast, kann man auch nicht erwarten, dass der Prüfling automatisch annimmt, die anderen Konzentration wären immer noch 1 mol/l. Insofern hätte ich, wenn ich diese Frage gestellt hätte, das dann irgendwie präzisiert.

lg

jaaaaaaaaaa genau das mein ich ja, aber das will keiner kapieren! bei c=1 mol/l würde das die gleichnung nicht beeinflussen.
naja ich werd in der nächsten chemie stunde mal schaun was meine lehrerINN dazu sagt, was soll man auch von frauen in der chemie halten!?
danke für eure schnelle hilfe!
mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige