Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2005, 23:24   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Zur Giftigkeit: kA, ich weiss ja nicht, was es ist.

Ist in der Schraube vielleicht Titan? Ich meine mal gehört zu haben, das Titanverbindungen in Lösungen orange Färbungen erzeugen. Muss aber nen Oxidationsmittel mit bei sein. Vielleicht wurde das durch die Elektrolyse gemacht.

Das grüne? Vielleicht Chrom?
Falls es Chrom ist, ganz so gesund wirds wohl net sein (hängt ja auch davon ab, welche Wertigkeit das Chrom hat) aber solange du das Zeug nicht irgendwie in dich aufnimmst....Ich denk, in den Mengen und in Lösung ist es unbedenklich. Oder ne Oxidationsstufe von Kupfer? Kochsalz? Kupferchlorid?
Kupferchlorid ist doch grün, oder?

Eventuell warens irgendwelche Zusätze vom Kochsalz? Was genau warn das? NaCl pA wars nicht, oder?

Zitat:
normalerweise mit NaCl erwarten oder gar keine.
Eigentlich gar keine...ich hab das mal gemacht, hat "chlorig" gerochen (Hypochlorit), Standard halt. Aber farbig war da nichts. Ok, das Kupferkabel hatte hinterher nen grünlichen Überzeug, aber ansonsten nichts...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige