Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2005, 17:10   #3   Druckbare Version zeigen
Humbug Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: Strukturformeln-Rechtlicher Status

Ein Auszug aus dem Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte:

Zitat:
UrhG § 2 Geschützte Werke

(1) Zu den geschützten Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst gehören insbesondere:

1. Sprachwerke, wie Schriftwerke, Reden und Computerprogramme;
2. Werke der Musik;
3. pantomimische Werke einschließlich der Werke der Tanzkunst;
4. Werke der bildenden Künste einschließlich der Werke der Baukunst und der angewandten Kunst und Entwürfe solcher Werke;
5. Lichtbildwerke einschließlich der Werke, die ähnlich wie Lichtbildwerke geschaffen werden;
6. Filmwerke einschließlich der Werke, die ähnlich wie Filmwerke geschaffen werden;
7. Darstellungen wissenschaftlicher oder technischer Art, wie Zeichnungen, Pläne, Karten, Skizzen, Tabellen und plastische Darstellungen.

(2) Werke im Sinne dieses Gesetzes sind nur persönliche geistige Schöpfungen.
Der Programmierer ist Urheber des Programmcodes (nicht der Zeichnungen), der unter das Urheberrecht fällt. Ob und wann der Zeichner mit der Zeichnung der Formel eine 'persönliche geistige Schöpfung' erreicht hat, kann ich nicht sagen.
Humbug ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige