Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2005, 17:02   #35   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Chemikalien aus Apotheke

Zitat:
Zitat von Tiefflieger
Sie verweisen auf ARGE ApoChem.
So genau hab ich mir das ehrlich gesagt noch nie angesehen...Ich sammle immer bloss die MSDS Blätter, die ich von den Lieferanten bekomme...und konsultiere sie eigentlich nur, wenn ich die Substanz wirklich nicht kenne. (kommt selten genug vor).
Zitat:
Oleum Aurantii Floris
Orangenblütenöl

- Siedepunkt/Siedebereich: nicht bestimmt
- Flammpunkt: 48 ° C DIN 55680

Das Produkt ist nach EG-Richtlinien/GefStoffV nicht kennzeichnungspflichtig.

Meine Damen und Herren von Caelo, bitte erklären Sie mir, wie Sie zu dem letzten Satz kommen, bei einem Flammpunkt von 48°C!

Meiner Meinung nach ist da ein R 10 entzündlich fällig!
kommt es nicht auch auf die Menge im Gebinde an ? Dieser Stoff wird normalerweise nicht gerade literweise abgegeben oder in der Apotheke auf Vorrat gehalten. Und dass Citrusöle allesamt spontan entflammbar sind, dürfte bekannt sein...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige