Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2005, 11:38   #20   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Chemikalien aus Apotheke

Apotheker sollten sich vielleicht einmal die aktuelle Gefahrstoffverordnung durchlesen, denn die gilt auch in Apotheken!

§ 5 Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung
(4) Wer als Hersteller, Einführer oder erneuter Inverkehrbringer gefährliche Stoffe, Zubereitungen oder Biozid-Produkte in den Verkehr bringt, hat sie entsprechend der Einstufung nach den Absätzen 1 bis 3 zu verpacken und zu kennzeichnen. Werden gefährliche Stoffe und Zubereitungen unverpackt in den Verkehr gebracht, sind jeder Liefereinheit geeignete Sicherheitsinformationen vorzugsweise ein Sicherheitsdatenblatt mitzugeben. Die Angaben nach Satz 1 und 2 sind in deutscher Sprache abzufassen.

Siehe da, schon haben wir schöne deutsche Bezeichnungen und auch ein ordentliches Gefahrstoffsymbol auf der Verpackung. Die Praxis sieht leider oftmals noch ganz anders aus.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige