Anzeige


Thema: Quecksilber
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2005, 11:08   #6   Druckbare Version zeigen
Kriegerdaemon  
Mitglied
Beiträge: 781
AW: Quecksilber

Danke für die Korrektur, Ricinus!
sulphuricum ist ja Sulfat, ne?

Ah Mercurisorp heißt das! Danke Ricinus!

Ja, okay - das muss man selbst entscheiden, ob man eine Hg-belastete Bodenprobe mit makroskopischen Mengen Silber (auch ein Schwermetall) behandelt. Die Frage ist außerdem, ob man damit auch Hg+-Ionen binden kann.
Hat jemand ne Ahnung?
Kriegerdaemon ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige