Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2005, 22:54   #5   Druckbare Version zeigen
Kriegerdaemon  
Mitglied
Beiträge: 781
AW: Chemikalien aus Apotheke

@ KCN:
Naja - zur intravenösen Anwendung - um Kalkablagerungen zu entfernen.

Also mit der Apotheke ist das so:
Die Apotheker haben kein Interesse, Chemikalien zu verkaufen, weil sie damit keinen größen Umsatz machen können und außerdem alle Gefahrstoffabgaben protokollieren müssen. Die rechtliche Lage ist da etwas undeutlich und viele haben einfach die Hosen voll, weil sie denken, dass sie haftbar sind, wenn der Käufer damit Scheiße baut.

Außerdem dauert es einfach länger, einem Kunden eine Chemikalie abzufüllen bzw. zu bestellen als ein Arzneimittel zu verkaufen. Das rechnet sich halt nich so gut: In der gleichen Zeit kann man zwei "normale" Kunden bedienen. Also: "Hammwanich - wegtreten!"
Kriegerdaemon ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige