Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2005, 14:10   #261   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Okok,
dann mach ich mal was Neues. Wahrscheinlich kommt wieder sofort jemand drauf...

Also.
Ein bestimmtes metallisches Element kannt man in einer reaktiven Gasatmosphäre bei 200°C oder n bißchen mehr zu einem rubinroten kristallinen Produkt reagieren lassen. Dieses ist nicht wirklich stabil bei höherer Temperatur- unter Zersetzung erhält man das reaktive Gas wieder und ein zitronengelbes kristallines Produkt. Nimmt man die rubinroten Nadeln und wirft sie in eine nichtoxidierende Mineralsäure, hat man ne pißgelbe Lösung. Kommt die einem auf die Haut (aua!), wird sie rot gefärbt. Gibt man zur salzsauren Lösung eine äquivalente Menge Kalilauge, kann man ein hellgelbes Salz (ein Dihydrat) auskristallisieren lassen.

Das Metall kostet ganz grob halb soviel wie Rubidium.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige