Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.04.2005, 16:40   #4   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
Daumen runter AW: Wasser als Säure und Konsequenzen...

Zitat:
Zitat von Muzmuz
ja, tut es auch

die menge kann man auch quantifizieren
wenn man bei den edukten anfängt:
das potential Ag+/Ag ist zuerst unendlich negativ, weil kenie Ag+ ionen vorhanden sind
das potential von H+/H2 ist unendlich positiv, weil kein H2 vorhanden ist

es wird sich so viel Ag+ und H2 bilden, bis die beiden potentiale ausgeglichen sind
auch wenn es dazu nicht viel braucht, etwas tut sich immer

lg,
Muzmuz
ok, vielen dank.
auch muss es ja zur reaktion kommen bis sich das Gleichgewicht eingestellt hat, denn auch dies ist ja eine Gleichgewichtsreaktion.
Aus erfahrung wissen wir ja , dass GGW-Reaktion bis zum GGW spontan verlaufen. D.h. ja dann dass die reaktion ablaufen wird, auch wenn letztendlich nicht viel Silber in Lösung vorliegen wird.

Danke Muz
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige