Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.04.2005, 08:29   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Salzsäure - Konzentration berechnen, Sicherheit

Im Labor gilt grundsätzlich Schutzbrillenpflicht! Siehe TRGS 526.
Bei den Handschuhen wird es schon komplizierter. Hier ist erst einmal die Konzentration der Säure relevant, dann noch die Umgangsmenge und auch die Art des Umgangs mit Gefährdung. Also erst einmal eine Gefährdungsbeurteilung erstellen, dann die entsprechenden Handschuhe wählen.
Hier meine persönlichen Empfehlungen:
Beim Umgang mit kleinen Mengen (<=2.5l) und nur Spritzgefahr, also z.B. beim Umfüllen von einer Flasche in ein Becherglas kann bei Salzsäure auf Schutzhandschuhe verzichtet werden, sofern die Möglichkeit besteht evt. auftretende Kontamination umgehend mit Wasser abzuwaschen. Bei weniger Erfahrung mit Chemikalien empfehle ich Latex oder Nitril (ist wohl Geschmachssache, wobei Nitril etwas beständiger sein soll, Latex allerdings dehnbarer) als Einweghandschuhe, also die dünnen Teile, welche man oftmals in Spenderboxen zu 100 Stück bekommt. Ja, jetzt werden gleich wieder Einsprüche erhoben werden, dass es sich ja dabei um keine geeigneten Schutzhandschuhe handelt, ich warte schon darauf.
Bei der Verwendung von Handschuhen ist unbedingt darauf zu achten, dass man diese so lange wie nötig, aber so kurz wie möglich angezogen hat. Die Verwendung von flüssigkeitsdichten Handschuhen belastet die Haut und sollte daher reduziert werden.
Sobald man eine Kontamination des Handschuhs feststellt (z.B. Spritzer) ist dieser, ohne die Außenseite mit der ungeschützten Hand zu berühren, zu entsorgen. Im Falle von HCl empfehle ich hier den Hausmüll, keinen gesonderten Chemikalienabfall.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige