Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2005, 21:33   #5   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Untersuchung von Speiseessig

Zitat:
Zitat von KleineJenny
Nein, wir haben keine weiteren Werte bekommen. Mit den 5% bin ich jetzt noch mehr verwirrt...ich mag solche Aufgabe nicht, ich weiß nie, was ich da zu tun habe!
5%ig bedeutet übersetzt: in 100g dieser Essiglösung wirst du 5g REINE (pur, unverdünnt) Säure finden. Nun nehmen wir die bekannte Beziehung her

n=m/M, gültig auch für die Essigsäure

M ist die molare Masse (Molmasse, g/mol) Die sucht man im TW oder rechnet sie bei Kenntnis der Summenformel einfach aus den Elementen selber

c=n/V lautet die andre Zauberformel, c ist die gesuchte Konzentration (mol/l)

gehts nu??
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige