Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.04.2005, 17:04   #17   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Trennen von Wasserstoffdiammoniumphosphat und Lebensmittelfarbe??

Vielleicht funktioniert ja eine Trennung vom Lebensmittelfarbstoff über Aktivkohle. Dazu musst du eine wässrige konz. Lösung herstellen, das ganze über einen Filter mit Aktivkohle (gibts auch in der Apotheke) geben. Die Lösung die du erhältst sollte dann klar sein. Nun musst du nur noch das Wasser verdunsten lassen und das Diammoniumphosphat wieder auskristallisieren lassen.

@:Warum wird hier eigentlich immer die Kompetenz der Pharmazeuten angezweifelt, ich bin auch kein Pharmazeut, bezweifle aber nicht, dass sie in ihrem Studium weniger über den Umgang mit Gefahrstoffen lernen als Chemiker.

Geändert weil unverständlich!
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige