Anzeige


Thema: Fe2Cl6
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2005, 17:03   #5   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Fe2Cl6

Also FeCl3 ist ja ersma fest. In der Gasphase ist es dann wohl dimer. Nachlesen liefert: FeCl3 ist leicht flüchtig, läßt sich oberhalb von 220°C sublimieren, aber unzersetzt nur im Chlorstrom, weil's sonst oberhalb von 200°C schon wieder in FeCl2 und Chlor zerfällt. Oberhalb von 750°C zerfallen die Fe2Cl6-Moleküle, die offensichtlich wie Fe2Cl6-Moleküle aussehen, in Monomere.
http://www.chemieonline.com/forum/showthread.php?t=32051 zum Vergleich. Letzter Beitrag: na also!
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige