Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2005, 17:08   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Atemschutzfilter Methanol

O_o
Für was haben wir eigentlich gesetzliche Bestimmungen? Sind die nur zur Zierde? Mir ist es unbegreiflich, wie eine Firma guten Gewissens ihre Arbeiter ohne geeigneten Arbeitsschutz Gefahren aussetzen kann...Oder liegt das an den Arbeitern?

Zitat Römpp:
Zitat:
Physiolog.: Flüssigkeit u. Dämpfe verursachen Schädigung des Zentralnervensyst., insbesondere der Sehnerven, nachfolgende Erblindung.
[...]
Die Gefährdung durch Einatmen der Dämpfe ist geringer als bei Aufnahme durch den Mund. Vergiftungssymptome: Rausch, Bauchkrämpfe, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit u. Erbrechen, Schwächeanfälle, nur leichte Narkose, später Sehstörungen, Bewußtlosigkeit, Atemstillstand.
Vielleicht darf man das ganze ja nicht so dramatisch sehen, aber wieso sollte man sich Risiken aussetzen, die man vermeiden kann?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige