Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2005, 17:03   #1   Druckbare Version zeigen
LaraStern1988  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Frage Versuch: Waschverfahren mit einer Seifenlösung

Hallo Chemiker,

ich brauche eine Hausaufgabe gelöst.

Und zwar habe ich heute im Unterricht einen Versuch bearbeitet, dazu wurden wir in Zweier-Gruppen eingeteilt.

Der Versuch lautete:

- Geben sie auf zwei Baumwollstücke (4 mal 4 cm) ein bisschen Öl und ein bisschen Ruß.
- Dann tauchen sie dise zwei Baumwollstücke in zwei verschieden Bechergläser. Eines gefüllt mit einer Seifenlösung, das andere gefüllt mit destillierten Wasser. Rühren sie die Inhalte um.
- Nun erhitzen sie beide Lösungen mit einer Kochplatte
auf 80°C. Bitte warten sie 15 Minuten.

Naja zur Beobachtung kann ich auch nichts genaues sagen, denn es passierte nicht viel. Was wir sahen war, das sich der Ruß in beiden Bechergläsern ein wnig absetzte, die beiden Baumwollstücke jedoch dreckig blieben. Nur noch das Becherglas mit der Seifenlösung zeigte uns eine Art Trübung (gräulich) an.

Aufgabe ist es nun: Ein Protokoll zu erstellen mit genauer Beobachtung, Deutung und einem Ergebnis.

Tipp meiner Lehrerin: Wasseroberflächenspannung.

Schon einmal vielen, vielen Dank für das Helfen. Ist echt wichtig.

Lara
LaraStern1988 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige