Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2005, 20:07   #4   Druckbare Version zeigen
spintrauma Männlich
Mitglied
Beiträge: 19
AW: Polare Atombindungen

ich würd so nicht argumentieren aber als Gedankenstütze ist das sicherlich hilfreich. Mesomerie wiederum ist an sich ja auch nur ein Modell. Übernimm die Vormulierung von Ionenwolf und ersetz "hin und her wandern" durch "delokaliesiert sein" ansonten bist du auf dem richtigen Weg. Was für Bücher benutzt du?
spintrauma ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige