Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2005, 19:50   #2   Druckbare Version zeigen
lonewolf  
Mitglied
Beiträge: 62
AW: Polare Atombindungen

Mesomerie bedeutet grundsätzlich, dass man für bestimmte Elektronen keinen bestimmten Aufenthaltsort nennen kann.
Der Klassiker wäre Bezol:



Man kann hier sehen, dass die Doppelbindungen keinen bestimmten Ort haben, sondern im Kohlenstoffring delokalisiert sind.
Um das darzustellen, werden solche Grenzstrukturen formuliert.

Farewell.
A.
lonewolf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige