Anzeige


Thema: pO2
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.04.2005, 10:31   #7   Druckbare Version zeigen
Ellipson Männlich
Mitglied
Beiträge: 931
AW: pO2

Hi,

wie lange Du spülen mußt, weiß ich nicht. Ich würde mal 1/2h als Richtwert zum Austreiben des O2 annehmen, Du kannst ja nebenher schon mal ein paar Messungen machen, pO2 sollte exponentiell abfallen. Die Sauerstoffaufnahme wird vermutlich ziemlich lange dauern (viele Stunden), ggf. kannst Du ja mit sauberer Laborluft (ich würde sie durch'n Kohlefilter + Mikrofilter pumpen) spülen. Allderings kannst Du so Dein gerät nicht Kalibrieren, außer Du hast eine passende Referenzanalytik. Wenn Du den Partialdruck einstellen willst, wirst Du vermutlich um einen Aufbau mit N2/O2-Flasche nicht herum kommen.
Rotameter: ist ein Nadelventil zur Dosierung von Gas u. Flüssigkeiten mit einer Flußanzeige (Schwebekörper), z.B.
http://www.voegtlin.com/Produkte/gas/schwebegas.html

Gruß
Martin
Ellipson ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige