Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2005, 22:00   #17   Druckbare Version zeigen
meisterelrond  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Wasserstoffionen

Es geht - grob gesagt - um eine langzeitig ablaufende Knallgasreaktion, also so, dass nicht der ganze Stoff synchron verbraucht wird, sondern durchgehend neuer einer "Brennkammer" zugeführt wird. Elektronen und Wasserstoffionen wollte ich seperat in diese transportieren, damit bei einem Wärmerückstau in den Tank nicht alles in die Luft fliegt und ich keinen wärmetauscher zu benutzen brauche
meisterelrond ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige