Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2005, 19:25   #4   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Volumenkontraktion

Da handelt es sich wohl um die Koordinationssphäre. Reines Wasser bildet in flüssiger Form eine Art Supermoleküle aufgrund der Wasserstoffbrückenbindung. Die Gebilde unterliegen nur recht schwachen Wechselwirkungen und zerfallen ständig und werden auch wieder ständig neu gebildet (desto wärmer, desto schneller). Die Methanolmoleküle werden in gelöster Form auch von Wassermolekülen aufgrund der Wasserstoffbrückenbindungen umgeben (ob es genau 4 Wassermoleküle sind sei mal so dahingestellt). Diese Wasser-Methanol-Gebilde sind kleiner als die Supermoleküle und können sich so in die Lücken dieser einordnen.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige