Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2005, 11:45   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Verdünnen von Essigsäure

DIe Molmasse der Essigsäure ist 60 g/mol.

Ein Liter 0.1 M Säure enthält also 6 g reine Essigsäure. Da deine Säure nur 96%ig ist, brauchst du davon nicht 6 g , sondern 6*100/96 g. Wenn die Dichte der Säure bekannt ist, kannst du einfach das entsprechende Volumen berechen (V=Masse/Dichte) und es mit ner 10 ml Messpipette abmessen, oder noch einfacher die ermittelte Masse in den Kolben einwägen und zu einem Liter verdünnen.

Für 0.3 M geht's analog.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige