Anzeige


Thema: pO2
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2005, 11:44   #4   Druckbare Version zeigen
cybok  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: pO2

Hallo Martin,

Warum Phos. quenching.: --> Aufgabe war der Aufbau einer Messanordnung zur nichtinvasiven O2Partialdruckmessung mittels Ph. Quenching.
Diese Problematik habe ich auch realisiert. Nun besteht die Aufgabe darin die Anordnung zu testen. Dabei soll sich der O2Partialdruck während der Messung zwischen 0 bis 150 mmHg ändern.
Aus geometrischen Bedingungen kann ich maximal ein Gefäß im Maße einer Küvette verwenden.
Ist es vielleicht möglich, die Probe mit Stickstoff zu kontaktieren um den Sauerstoff zu verdrängen? Kann die Küvette dabei offen bleiben?
Gibt es andere Möglichkeiten?

Danke für die Hilfe
Gruß Mik
cybok ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige