Anzeige


Thema: Reaktionen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2005, 21:42   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Reaktionen

Bin im Moment nicht ganz auf dem Laufenden, was die aktuelle Rechenleistung betrifft.
Vor 3-5 Jahren hat man ein etwa aus 20-25 Atomen bestehendes Molekül mit 1 Woche Rechenzeit auf einem Großcomputer nach allen Regeln der Kunst berechnen können.
Man kann natürlich Näherungen machen, dann geht die Berechnung deutlich schneller, wird aber auch ungewisser.

Rechnet man nicht qunatenmechanisch, sondern klassisch kann man zwar auch die Struktur von Proteinen in Lösung berechnen, aber diese Methode erlaubt keine Berechnungen von chemischen Reaktionen.

Wir müssen wohl auf Quantencomputer warten, bis man ernsthaft über die Möglichkeit nachdenken kann Kolbenchemie zu berechnen.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige