Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.04.2005, 19:13   #4   Druckbare Version zeigen
Marco F. Männlich
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Kristallviolett + Methanolat-Ionen

Also Petja!!

Um eine Lösung herzustellen benötigst du eigentlich nur die Formeln:

n= m/M
und
c= n/V

n= Stoffmenge
M= Molare Masse
c= Konzentration
V= Volumen

Beispiel:

n= m/M = 0,018g/364,92 g/mol = 4,9325 * 10-5mol = 5 * 10-5 mol

c= n/V = (5 * 10-5 mol) / 1 L = 5 * 10-5 mol/l

Das war jetzt am Beispiel Malachitgrün (18 mg in 1 Liter).
siehe
http://www.uni-bayreuth.de/departments/didaktikchemie/chembox/x_kinet/trph_1.htm

Ist das Verständlich oder soll ich genauer?
Marco F. ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige