Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2005, 20:28   #11   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Ausschütteln mit Salzsäure und Ether

Zitat:
Zitat von Lupovsky
Und beim Arbeiten mit Ether im Scheidetrichter aufpassen! Der Trichter muss ständig über den Ausslass entlüftet werden. Gerade am Anfang ist das wichtig, da der Ether-Dampf im Trichter einen hohen Druck aufbaut, der mindestens mal den Stopfen zum Geschoss werden lässt, wenn nicht sofort nach dem Verschliessen des Trichters und auch nach dem Schütteln entlüftet wird.
Und vor dem Entlüften des Scheidetrichters würde ich die Zigarre im Aschenbecher ablegen, mindestens im Meterabstand !

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige