Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2005, 02:05   #5   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
AW: Ausschütteln mit Salzsäure und Ether

Danke. Hab grad einen für 15 EUR bei Ebay ersteigert.

Zitat:
ich tippe da konzentrationsmäßig eher auf eine 0.1-1M HCl
----- kann ich da einfach 0.1 - 1 %ige Salzsäure nehmen? Wie bekomme ich die aus 28%iger Salzsäure hergestellt? In Mathematik war ich übrigens auch schlecht, für 100%ige Salzsäure könnt ichs ja noch berechnen ...

Meine Rechnung:

a) 100ml (der 28% HCl) : 28 = 3.5 ml (der 28% HCl)
3.5ml (der 28% HCl) + 96.5 ml H2O

b) 100 ml haben 28 Gramm HCl (ganz grob, man muss ja noch an die Dichte denken, oder)

Dann haben 10 ml 2.8 gramm.

Wenn ich dann 270ml H20 dazugebe, müsste ich doch etwa 1%ige Salzsäure haben, oder?


----- Und wieviel Ether nimmt man?
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige