Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2005, 14:30   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Säure-Base-Reaktionen

Hallo und willkommen hier!

Das hängt damit zusammen, wie leicht ein Stoff ein Proton abgeben bzw. binden kann.

Der Stickstoff im Ammoniak hat ein freies Elektronenpaar, mit dem er gut ein Proton (H+) binden kann.

Der Sauerstoff im Wasser hat zwei auch freie Elektronenpaare, die aber nicht so geeignet sind.

Man sieht das an den sogenannten pKB-Werten. Je kleiner diese sind, desto ausgeprägter ist das Bestreben ein Proton anzulagern.

Der Stickstoff im Ammoniak hat drei gebunden Wasserstoff, die er im Prinzip angeben kann.

Der Sauerstoff im Wasser hat zwei Wasserstoff, die er ebenfalls abgeben könnte.

Man sieht das an den sogenannten pKS-Werten. Je kleiner diese sind, desto ausgeprägter ist das Bestreben ein Proton abzugeben.

Die Werte findet man in Tabellen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige