Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2005, 12:23   #6   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Korrosion von Bleirohr

Essig könnte prinzipiell gehen, kennt man ja aus der Bleiweiß-Herstellung. Aber ich weiß nicht, ob das schnell genug geht.

Zitat:
gegenargumente wären messingarmaturen, angeschlossene kupferrohre und u.U. auch schweiss- bzw lötstellen, die eigentlich auch kontaktkorrosion hervorrufen müssten, es anscheinend aber nur in sehr geringem ausmaß tun
Hmm. Das ist natürlich wahr.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige