Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2005, 18:00   #1   Druckbare Version zeigen
MoJa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Vor der Arbeit noch ein paar Fragen...

Hallo,

ich schreibe bald eine Chemiearbeit und habe noch ein paar Fragen, die sich angestaut haben:

1. Gibt es gute seiten, wo Rechenbeispiele mit dem MWG gemacht werden, als Übung und Vertiefung für mich ?

2. Warum benötigt man ein "halbdurchlässiges Diaphragma" bei galvanischen Elementen (meine Theorie: um die Konzentartionen und somit auch Ladungen auszutauschen und auszugleichen ?!)

3. Warum verringert sich der Elektronendruck bei hoher Konzentration der Ionen?

4. Was kann ich mit der Aussage "alle unedlen Metalle lassen sich von Säuren zersetzen" und "alle edlen metalle lassen sich nicht von Säuren angreifen" anfangen? Kann mir das bitte einer erklären?

5. In der Lithiumzelle(-batterie) darf ja kein Wasser vorhanden sein (<50ppm). Warum? (meine Theorie: Wasser würde mit anderen Sachen reagieren; eigentliche Reaktion könnte nicht stattfinden?!)

6. Warum kann bei einer Brennstoffzelle die Energie zu einem höheren Wirkungsgrad "verwendet" werden, als bei einer batterie? Wo liegt da genau der Unterschied?

und 7. Warum lösen sich organische Verbindungen schlecht in Wasser, aber gut in CCl4 und sind im flüssigen Zustand Nichtleiter? (meine Theorie: hat das was mit dem Dipolcharakter zu tun?!)


Gut, schonmal vielen Dank, wer bis hierhin gekommen ist und mi jetzt vielleicht die ein oder andere Frage beantworten kann.
MoJa ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige