Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2005, 15:20   #1   Druckbare Version zeigen
nicechica weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 244
Optische Isomerie

Hallo, habe folgendes Problem:
Und zwar weiß ich nicht, wie man auf die D bzw. L-Bezeichnungen kommt bei mehreren asymmetrischen C-Atomen...

Ich habe zwar zwei Erklärungen:
1.)
Bei Molekülen mit mehreren asymmetrisch substituierten C-Atomen wird für die Benennung das asymmetrische C-Atom herangezogen, welches von dem C-Atom mit der höchsten Oxidationszahl am weitesten entfernt ist.

2.) Steht das Molekülende mit dem höher oxidierten Kohlenstoffatom (höhere Oxidationszahl) oben und befindet sich dann der für die Zuordnung zur D- bzw. L-Reihe maßgebliche Substituent, hier die OH-Gruppe, links vom asymmetrischen Kohlenstoffatom, so handelt es sich um die L-Form, steht er rechts um die D-Form...

Ich kapiere das nicht so recht.
Meine Beispiele auch nicht:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg chemie.jpg (85,5 KB, 12x aufgerufen)
nicechica ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige