Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2005, 10:09   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ethin Siedepunkt/Schmelzpunkt - Anomalie?!

Hallo @ alle,


ich hab vor geraumer Zeit in meinem Tafelwerk mal für Ethin folgende Daten gefunden (ohne weitere Bermerkungen):

Schmelzpunkt: -81°C
Siedepunkt: -83°C

Ich hab das jahrelang für einen Fehler gehalten, bis ich heute mal in ein paar andere Bücher geschaut habe, wo dasselbe drin steht.

Deshalb Frage: wie kann das denn sein? Wie kann denn der Siedepunkt tiefer liegen als der Schmelzpunkt?
Impliziert das nicht, dass (für das Erwärmen) gelten müsste:
fest --> gasförmig --> flüssig oder so?
Dann wäre das doch aber auch bei Zimmertemperatur noch flüssig und dagegen spricht meine Erfahrung...


Grüße
Martin
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige