Anzeige


Thema: Elektrolyse
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2005, 15:24   #17   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Elektrolyse

Ja, bei der fraktionierten Kristallisation müsste das Salz zuerst auskristallisieren,
aber : ich will dich nicht demotivieren, aber ich halte die Methode für nicht praktikabel. Du wirst keine reine Natronlauge auf diese Art und Weise erhalten, weil deine Flüssigkeit immer noch mit NaCl gesättigt ist. Dann musst du erneut eindampfen, kristallisieren, und so fort, das Volumen wird immer kleiner werden, und einen letzten Rest NaCl, der vermutlich ziemlich gross ausfallen wird, wirst du nie aus dem NaOH rausbekommen, bzw. werden irgendwann NaOH und NaCl gemeinsam ausfallen beim Eindampfen....

Ausserdem : sind Natronlauge und NaOH sehr luftempfindlich. Es bildet sich aus dem Hydroxid mit dem Kohlendioxid der Luft sehr schnell Natriumcarbonat :

2 NaOH + CO2 =Na2 CO3 +H2 O

Dann ist dein Hydroxid futsch. Ausserdem gestaltet sich das Eindampfen einer konz. Natronlauge nicht allzu einfach, da stark basische Lösungen eine ärgerliche Tendenz zu heftigen Siedeverzügen aufweisen...(nicht ungefährlich).

NaOH ist eine Grundchemikalie, die man in sehr passabler Reinheit (jedenfalls besser als alles, was du selbst im Labor zusammenkochen kannst) wohlfein kaufen kann...Zur Not tut es auch ein fester Rohrreiniger aus dem Baumarkt (feste weisse Krümel, darauf achten, dass kein Al Griess zugesetzt ist, und keine Duftstoffe, dann ist es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit >98% NaOH)


lg

EDIT Destillieren kannst du NaOH auch nicht, da es bei vernünftigen Temperaturen nicht flüchtig ist. Du würdest nur Wasser überdestillieren.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige