Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2005, 20:28   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Warum härten Kleber auf Pappe schneller als auf Kunststoff?

Hallo,

zum Einen ist es so wie schon gesagt, dass Pappe/ Papiere einen Teil des Lösemittels aufnehmen. Zudem können die Lösemittel auf der, der Verklebung abgewandten Seite der Pappe/ des Papiers ebenfalls abdampfen. Die Möglichkeit besteht bei Kunststoffen naturgemäß nicht bzw. nur stark eingeschränkt.

Zum Anderen werden Kunststoffe je nach Lösemittelgrundlage des Klebstoffes zunächst etwas angelöst. Das lässt die Verklebung zunächst schwächer erscheinen, und das Lösemittel muss dann auch durch die komplette Verklebung abdampfen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige