Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2005, 19:45   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
verdünnungen, etwas grundlegendes!!

Hallo zusammen, ich komme einfach n icht weiter.

Meine Frage:

Ich habe eine Ampulle einer Lösung mit einer bestimmten Konzentration.
Das Volumen beträgt beispielsweise 1mL.
Diese Lösung soll ich nun 1:10 verdünnen. Ich dachte immer, klar kein Problem ich nehm eine 10 mL Spritze, ziehe 1mL Lösung auf und 9 mL Verdünnungslösung NaCl-Lösung. Meines
Erachtens ist meine Ausgangslösung jetzt 1:10 verdünnt. Ich habe mich mit einigen Kollegen unterhalten und niemand kann mir 100% sagen, ob dies richtig ist, einige sind der Meinung, daß auch 1mL Lösung +10mL NaCl-Lösung denkbar wären. Warum verdünnt man so oder so, gibt es da irgendeine Definition?? Ihr denkt jetzt wohl der Typ brennt, aber mich beschäftigt das Prinzip hinter diesem simplen Vorgang. Hat das einfach was mit der Nomenklatur, verhältnis oder verdünnung etc. zu tun oder was steckt dahinter?? Bitte helft mir.

Viele Grüße Patrice
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige