Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2005, 17:00   #4   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: 30%ige Lösung auf 0,1% WIE?

Mir hilft immer der Merksatz "Die enthaltene Masse der betrachteten Substanz bleibt gleich!"

Dafür braucht man allerdings die Dichten von Ausgangs- und Ziellösung, findet man aber in Tabellen oder im Inet.
Den Gedanken findest du auch in den Tabellen des Links bzw im Mischungskreuz wieder:

96%ige H2SO4, Dichte 1,84g/cm³, verdünnt mit Wasser zu 30%iger H2SO4, Dichte 1,2g/cm³, wir gehen mal von 10ml 96%iger aus:

0,96 10ml*1,84g/cm³ Ausgangslösung
0 x Verdünnungslösung

0,3 (10ml+x)1,21g/cm³ Ziel


Rechnung: 1,84*0,96*10 + 0*x = 0,3*1,21*(10+x)
=> x= 38,65ml
Man kann den Ansatz auch anders wählen, je nach dem welche Dichte man so findet. Entscheidend ist, dass an H2SO4-Masse von der Ausgangslösung gut auf die nötige Verdünnung geschlossen werden kann.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige